Eingruppierung der Grundschullehrkräfte in die E 13/ A13

Die GEW Sachsen-Anhalt beteiligt sich an der bundesweiten Kampagne „JA 13 – weil Grundschullehrer*innen es verdienen!“. Das Motto „Kleine Kinder – kleines Geld; große Kinder – großes Geld“ hat sich überlebt. Es ist höchste Zeit für eine faire Bezahlung. Die wird uns jedoch nicht in den Schoß fallen. Nur wenn wir gemeinsam stark sind, werden wir eine Chance auf A 13/E 13 haben.

In diesem Zusammenhang hat die GEW noch vor der Sommerpause einen Gesetzesentwurf eingebracht, in der wir neben der Forderung nach Eingruppierung der Grundschullehrkräfte in die E 13 /A 13 auch eine entsprechende Anhebung der Besoldung für Schulleitungen gefordert haben. Zur Durchsetzung unserer gemeinsamen Interessen laden wir Sie und Ihre Kolleg*innen ganz herzlich ein, bei unserer Protest-Veranstaltung am 29.08.2019, 16.00 Uhr auf dem Domplatz in Magdeburg dabei zu sein.

Kategorie: Aktuelles