Einladung zum GEW Stammtisch der Grundschulen

Liebe GEW-Mitglieder der Grundschulen,

Es ist kaum zu glauben, aber bis zur Zeugnisausgabe sind es nur noch 8 Wochen.

Auch dieses Schuljahr war für unsere Kolleg*innen eine große Herausforderung. Der von der GEW prognostizierte Lehrermangel belastet alle Kollegien. Die effizienzsteigernden Maßnahmen haben den Druck auf jede/n Einzelne/n erhöht.

Die schon für das Schuljahr 2018/19 angekündigten Entlastungen lassen (bis auf die Konferenzverordnung) immer noch auf sich warten.

Im Gegenteil, die kurz vor dem Halbjahr eingeführten neuen Zeugnissen für die Schuleingangsphase verschafften den Kolleg*innen zusätzliche Mehrarbeit.

Die GEW arbeitet sehr intensiv an diesen Themen. Für die Grundschulen sind vor allem die gerechte Bezahlung (JA13) und die Änderung der Zeugnisse von wesentlicher Bedeutung. Auch die Tarifrunde hat viele erfreuliche Ergebnisse gebracht.

Über diese und andere Themen, vor allem aber die anstehenden Aktionen, würden wir mit euch gern in einer gemütlichen Runde ins Gespräch kommen.

Gleichzeitig möchten wir uns für eure Unterstützung bei den vielen Aktionen der letzten Monate bedanken, z.B. Kundgebung „JA 13 – Mauern einreißen“ auf dem Domplatz bzw. der Streik zur Tarifrunde 2019. So war die Tarifrunde des öffentlichen Dienstes der Länder gerade für unsere Gehaltsgruppen ein guter Erfolg.

Wir laden euch deshalb zum „GEW-Stammtisch der Grundschulen“ am Montag, den 27. Mai 2019 um 16.00 Uhr in den Ratsgarten neben dem Rathaus ein.

Um die Veranstaltung gut vorbereiten zu können, meldet euch bitte bis zum 20. Mai unter gew.magdeburg@gew-lsa.de oder per Post GEW Kreisverband MD Hafenstrasse 9a, 39106 Magdeburg an.

Herzliche Grüße

Eure Fachgruppe Grundschulen

im GEW-Kreisverband Magdeburg

Kategorie: Aktuelles